top of page

Ready Steady go!

Wow! So viel Freude und Aufregung ist präsent. Es braucht ein grosses Stück Mut, sich zu zeigen und für das einzustehen, was einem wichtig ist. Ich glaube - ich bin mir sogar sicher - es lohnt sich. Und bringt einem viel von der eigenen Energie wieder zurück.

Und auch wenn ein Stück Unsicherheit mitschwingt, wenn man sich in neue Gewässer wagt, kann man sich gelassen daran erinnern, dass es immer mindestens zwei Perspektiven gibt. (Dazu der unten folgende Text um die eigenen Gedankenkonstrukte aufzulockern.*)

Der Gwunder hilft mir persönlich phänomenal bei diesem Schritt ins Unbekannte. "Geh mal einen Schritt und schau, was passiert." So bin ich jetzt hier beim "Startschuss" vom Gwunderraum. Schon einige Schritte sind hinter mir und noch viele vor mir. Ich bin voller Vorfreude und sowas von gwundrig, was der Gwunderraum alles sein will und wird, und wohin mich und uns diese Reise tragen wird. Danke fürs Dabeisein. Milena




*Haha, das Leben ist so unspektakulär!

Oder ist jeder Moment ein Spektakel für sich?

Ich habe die Freiheit zu tun und zu lassen, was ich will.

Und doch bin ich unfrei, da mein Herz den (meinen) Weg kennt

und ich genau diesen gehen möchte.

Ich bin ein Teil von einem Ganzen,

welches mir vortäuscht getrennt von allem zu sein.

Ich bin ich. Und ich bin du.

Und plötzlich macht alles Sinn.

... oder verlier ich ihn gerade...? ;-)


Milena Maria




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Saharastaub

Frohe Ostern

Comments


bottom of page